Textfeld: Seite #
Textfeld: KIRCHENRENOVIERUNG

Das im Rahmen des durchgeführten Künstlerwettbewerbs vorgestellte farbliche Konzept des Münchner Künstlers Herrn Mayerle für den Kircheninnenraum wurde in mehreren Vor-Ort-Terminen mit Künstler, Architekt und Kirchenmaler in Farbmusterachsen umgesetzt, um die Wirkung auf Decke, Stuck, Wände, Podeste und Bänke erfahrbar zu machen und um die Wirkung des neu gestalteten Kirchen-

raums im Vorfeld erspüren zu

können. Die Basis des künstlerischen Farb-

konzepts bilden weiß-grau-Töne in unter-

schiedlichen Nuancen, die die natürliche

Lichtführung im Raum unterstreichen. Ein

darauf abgestimmtes Lichtkonzept ergänzt

die künstlerische Idee eines lichten Kirchen-

raums. In einem Vor-Ort-Termin am 1. Juli

konnte sich der Kirchenvorstand von der

Wirkung des Farbkonzepts überzeugen.

 

Die farbliche Neugestaltung des Kircheninneren kann nun beginnen.

 

Ralf Krämer, Architekt