Textfeld: Seite #
Textfeld: Umweltmanagement „Grüner Gockel“

Der Grüne Gockel für Euerbach-Geldersheim
Unser Kirchengemeinde hat sich auf den Weg gemacht, den "Grünen Gockel" - ein kirchliches Umweltmanagement - einzu-führen.
Angeregt durch eine spannend Vortrag und formal mit einem entsprechende KV-Beschluss ausgestattet, haben Renate Käser und Joachim Rees mit den ersten Schritten begonnen. In einem ersten Vor-Treffen haben sich weitere Interessenten dazugesellt und ihre Motivation dabei zu sein vorgestellt. Sehr gerne können auch weitere Interessierte zum so entstehenden Umweltteam dazustoßen und sich einbringen. Auch Beiträge jeder Art für unseren Ideenspeicher sind sehr willkommen!
Detailierter vorstellen möchten wir den Grünen Gockel in einer Auftaktveranstaltung am 19.09.2021. Wie genau
diese in Coronazeiten aussehen kann ist noch unklar. Eine Idee sind Infowände in/um unsere Kirchen in Geldersheim und Euerbach, möglichst ergänzt durch persönliche Anwesenheit von Mitgliedern des Umwelt-Teams die für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.
Wir freuen uns, diesen Weg gemeinsam mit der Kirchengemeinde -

Jung und Alt - zu gehen!

                                                       Bild: H. Harms © GemeindebriefDruckerei.de

Förderverein Diakonie Euerbach informiert

über Eröffnung der Tagespflege


Pfarrer Martin Bauer eröffnete die Mitgliederversammlung des Fördervereins Diakonie Euerbach e.V. als 1. Vorsitzender mit einem geistlichen Impuls. Anschließend informierte 2. Vereinsvorsitzende Eva Baunach in Vertretung für Kassiererin Stefanie Winkler über die Jahresrechnung 2020 und den Haushaltsplan 2021. 

Der Verein erfüllt im Bereich der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Euerbach die Aufgaben der Diakonie, dies geschieht insbesondere durch die Förderung der Diakoniestation Schweinfurt Land.

                                                                                                                        (Fortsetzung n. Seite)

Textfeld: DIAKONIEVEREIN (1)