Textfeld: Seite #
Textfeld: Weltgebetstag

Gut, dass unsere Euerbacher katholische

Kirche so groß ist! Da passen trotz nötigem

Abstand viele Gottesdienstbesucher*innen

hinein! Und diesmal war es laut genug:

Matthias Hofmann steuerte die Verstärker-

anlage und achtete darauf, dass alle Mitglie-

der des großen ökumenische Teams gut zu

hören waren. Die Texte und Bildeindrücke konnte man über eine große Leinwand im Altarraum sehen.

 

Kerstin Hetz nahm die Gemeinde mit Bildern und Erlebnissen mit in ihren eineinhalbjährigen Englandaufenthalt. Sie gab Einblicke in die Millionenstadt London, in verträumte ländliche Gegenden, in die britische Fußballseele und die höfliche und freundliche Art, die unsere Euerbacher Länderreferentin dort erlebt hat.

 

Die musikalische Ausgestaltung des Gottesdienstes übernahmen Christine Hofmann (Gitarre, Gesang) zusammen mit

Johanna und Sara Baunach (beide Querflöte) und

Heidrun Kirchner an der Orgel.

 

Statt der bewährten kulinarischen Kostproben im

Pfarrheim gab es diesmal zumindest einen Steh-

empfang vor der Kirche in winterlicher Sommer-

nachtsatmosphäre. Zu schwarzem Tee wurden

extrem leckere Scones mit köstlicher Clotted Cream

gereicht, die das Team unter Anleitung von

Kerstin Hetz stilecht zubereitet hat.

 

Die Kollekte des Weltgebetstags (mit den bisher abgegebenen Spendentütchen) erbrachte die hohe Summe von 431 €. Dazu kommen 93 € vom adventlichen Frühlingsrollenverkauf des Teams. Die Gesamtsumme beträgt also beachtliche 524 €! Weltgebestags-

heftchen sowie Spendentütchen für weitere Zu-

wendungen zur wichtigen Projekthilfe in Weltge-

betstagsländern lagen noch in beiden Euerbacher

Kirchen aus.

 

Text: Renate Käser Bilder: Birigt Försch