Textfeld: Seite #
Textfeld: Einträge in das Besuchs- und Pilgerbuch

„Danke für die offene Tür…“

 

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, dass die Kirche untertags offen ist. Gerade im Sommerhalbjahr wird das regelmäßig genutzt, nicht nur von Euerbachern und Euerbacherinnen, sondern auch von Pilgern und anderen Besuchern.
Wir haben ein Buch ausgelegt, in dem man seine Gedanken eintragen kann. Wir laden Sie ein, beim nächsten Besuch mal darin zu lesen. Ein paar Auszüge von Einträgen aus dem Jahr 2020 sind hier zusammengestellt. Diese zeigen, wie wohltuend es ist, dass die Kirche offen ist und dass der Bibelgarten so wunderbar gepflegt ist. Auch die Idee mit dem geteilten Pilgerstempel kommt – wie erhofft – sehr gut an.

Herzlichen Dank für die Pflege dieser wunderbaren, schlichten Kirche!
Bin auf dem Jakobsweg unterwegs… Ein wunderschöner Ort, dies Kirchenburg mit seinen Blumen. Danke dafür und für sovieles…
Danke für die offene Tür dieser beeindruckenden kleinen Kirche. Wir sind begeistert vom Duft der Rosen im Bibelgarten.
Vielen Dank für diesen wunderbaren Ort und die Ruhe. Ein einmalig verbindender Pilgerstempel. Danke. (Pilgerin von Niehuus – Konstanz)
Dieser besondere Stempel hat mich sehr angesprochen – Gemeinschaft der Gläubigen. (Pilgerin, die vor 2 Jahren von Görlitz aus startete)
Die Einfachheit dieses Kirchleins gefällt mir sehr. Wie schön, dass sie und auch die andere Kirche geöffnet sind. Der Garten : einfach schön.
(Pilgerin aus Frankfurt)
Auf dem Pilgerweg von Eisenach nach Würzburg – Uffenheim unterwegs. Ein schöner Ort und ein einmaliger Pilgerstempel. Danke an alle Menschen, die diesen Weg ermöglichen.
Danke für die offene Kirche! (Zwei Pilgerinnen auf dem Weg von
Vacha nach Ulm. (aus Sachsen und Thüringen)
                                                                                   
Fortsetzung nächste Seite