Textfeld: Seite #

Einladung zum ökumenischen Kindergottesdienst zum
Weltgebetstag

Liebe Vorschulkinder und Grundschulkinder,

wir laden euch herzlich zum ökumenischen Kindergottesdienst zum Weltgebetstag am Sonntag, 11.03.2018, um 10:00 Uhr in den Evang. Gemeindesaal in Euerbach ein.

Dieses Jahr lernen wir die Menschen aus Surinam kennen.

Wir wollen gemeinsam Geschichten hören, Bilder ansehen,

beten, singen, basteln und landestypische kulinarische

Köstlichkeiten genießen.

Auf euer Kommen freut sich
das ökumenische KiGo-Team

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag am 2. März in Euerbach!

Ein Abend von Frauen für Frauen und Männer

Wir feiern den diesjährigen Weltgebetstag am Freitag, den 2. März

um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Euerbach!

Die Liturgie zum Weltgebetstag 2018 kommt aus Surinam. „Gottes Schöpfung ist sehr gut“, heißt der Titel aus dem Themenland im Norden von Südamerika, das zu über 90% mit tropischem Regenwald bedeckt ist.

Das bunte, fröhliche Land ist ein Land der Vielfalt. Es war einst holländische Kolonie. Auf  Zuckerrohr-, Kaffee- und anderen Plantagen haben Sklaven gearbeitet, die später von asiatischen Vertragsarbeitern abgelöst wurden. Menschen aus all diesen Kulturen leben nun in dem nur gering bevölkerten Land, das halb so groß wie Deutschland ist, zusammen. Gold, Öl und Bauxitvorkommen bringen zwar einigen Menschen Reichtum, gefährden durch ihren Abbau aber den Regenwald und machen die Wirtschaft Surinams sehr abhängig von internationalen Handel.

Im Gottesdienst erwarten Sie Melodien aus Surinam und bekannte Lieder zum Mitsingen begleitet von der Orgel und von modernen Instrumenten.

Im Anschluss gibt es im evangelischen Gemeindehaus Länderinformationen mit Bildern und kulinarische Spezialitäten des Landes.

Zum Thema Klimaschutz und Bewahrung der Schöpfung

überlegen wir uns einen speziellen Bezug zu Euerbach.

Das ökumenische Team freut sich auf Ihr Kommen!

 

Am Sonntag, den 11.März um 10 Uhr sind alle Kinder ganz

herzlich zur Feier des ökumenischen Kinderweltgebetstages

ins Evangelische Gemeindehaus eingeladen.